Jetzt ist die beste Zeit!

Corona-, Wirtschafts-, Klimakrise … Wir leben in einer Zeit voller Herausforderungen und Veränderungen

Resilienz: Wer eine gut entwickelte Stress- und Krisenkompetenz besitzt, wird die großen und kleinen Herausforderungen, Widrigkeiten und Krisen im Leben souverän meistern können

Neben den ganz persönlichen Fragen, zum Beispiel, wie Vereinbarkeit von Beruf und Familie gelingt, jetzt ein Jobwechsel, eine Weiterbildung oder später? Wenn ja, in welche Richtung? Wann ein Kind, noch ein Kind, oder doch kein Kind? In der Partnerschaft: bleiben oder gehen?, sind wir auch im Außen permanent mit ungewollten Veränderungen, Herausforderungen und Krisen konfrontiert, die zunehmend ein Gefühl von Stress, Unsicherheit und auch Angst in uns auslösen.

Zugang zu unseren Fähigkeiten wird durch Stress, Druck und Unsicherheit gemindert

Unter Druck, Stress und Angst sind viele unserer Fähigkeiten nur noch eingeschränkt vorhanden: Unsere Kreativität, Flexibilität und Gelassenheit lassen ebenso nach, wie unsere Konzentration, Objektivität, Lösungsfindung und Empathie. Dabei sind es gerade diese Eigenschaften, die wir dringend benötigen, um die großen und kleinen Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

Um den Widrigkeiten des Lebens souverän zu begegnen, physisch und psychisch gesund zu bleiben und unsere Fähigkeiten weiter zu entwickeln, benötigen wir eine gut entwickelte Stress- und Krisenkompetenz. Resilienz ist einerseits in uns angelegt, andererseits lässt sie sich trainieren und erhöhen.

Gesund und glücklich mit einer gut entwickelten Resilienz

Mit einer stark ausgeprägten Stress- und Krisenkompetenz sind wir nicht Opfer der Umstände, sondern übernehmen Verantwortung für unsere Zukunft. Wir sind lösungs- und zielorientiert, statt in Angst, Überforderung und Unsicherheit zu verharren. Wir sind in der Lage, die richtigen Entscheidungen für eine erfolgreiche und glückliche Zukunft zu treffen und diese mitzugestalten.

Auf dem Weg Ihre Resilienz, Ihre Stress- und Krisenkompetenz zu erhöhen, unterstütze ich Sie gerne. Mit individuellen Coachings, Trainings von Mitarbeitenden und Wochenend-Workshops für Frauen lernen Sie die Resilienzfaktoren kennen und nachhaltig zu stärken.

Die Investition in die Entwicklung Ihrer Stress- und Krisenkompetenz mit meiner Unterstützung ist eine äußerst lohnende Investition. Wir leben in unsicheren, schnelllebigen Zeiten, die uns immer wieder auf vielfältige Weise fordern werden.

Zuviel Stress macht krank!

Mit einer ausgeprägten Resilienz gewinnen Sie Ihre Gelassenheit und Zuversicht (zurück), können ihre Energie gezielt für die Problemlösung einsetzen. Dabei stärken Sie automatisch auch Ihr Selbstvertrauen und erhöhen Ihre Lebenszufriedenheit. Sie investieren in Ihre psychische und physische Gesundheit.

Folgen von einer zu schwach ausgeprägten Stress- und Krisenkompetenz sind zum Beispiel: Burnout, Übergewicht, Migräne, Schlaflosigkeit, Bluthochdruck, aber auch innere Unruhe, aggressives Verhalten, Angststörungen und Depressionen.

Nicht zuletzt sind Sie mit einer gut entwickelten Resilienz ein positives Vorbild für die Menschen in Ihrem unmittelbaren Umfeld: Ihre Kinder, Ihre Mitarbeitenden, Kollegen, Partner. Das ist es, was unsere Gesellschaft dringend benötigt: mutige, eigenverantwortlich handelnde Menschen, die ihren Kopf nicht in den Sand stecken, sondern die Dinge angehen.

Jetzt ist die beste Zeit dafür!

Gerne stehe ich für weiter Fragen und ein unverbindliches Kennenlerngespräch zu Ihrer Verfügung. Bitte kontaktieren Sie mich.

Ich wünsche Ihnen die nötige Energie, Motivation und Optimismus die Herausforderungen anzunehmen und erfolgreich zu meistern.

Ihre Sandra Bethäuser

Zertifizierte Systemische Business- und Privatcoach & zertifizierte Resilienztrainerin

#corona #jedekriseisteineschance #covid-19 #stayhome #mindset #goodvibes #goodvibesonly #Solidarität #zusammenhalt #Optimist #Zuversicht #Motivation #mentalhealth #positivevibes

Stärken entwickeln. Fähigkeiten ausbauen. Talente entdecken.

Mehr Klarheit. Mehr Energie. Mehr Motivation.

Die richtige Entscheidung treffen.

Ziele finden und erreichen.

Beziehungen glücklicher gestalten. Konflikte lösen.

Bedürfnisse erkennen und erfüllen.

Mehr Zufriedenheit. Mehr Lebensfreude und Zeit für’s Wesentliche.

Mehr Balance zwischen work und life.

Das kann mein Coaching.

Das können Sie mit mir an Ihrer Seite.

Coaching mit mir ist immer individuell, wertschätzend und glücksorientiert. Ihre Zufriedenheit und damit Ihr Glück stehen immer im Fokus.

Coaching mit mir – Feedback:

Stephanie Dilpert-Röbig
Architektin & Geschäftsführerin von architectours GmbH

„Coaching mit Sandra ist eine wunderbare Möglichkeit, Struktur in die Gedanken und Gefühle zu bekommen und Fragestellungen im beruflichen und privaten Bereich zu beantworten. Lösungsansätze werden greifbar und umsetzbar. Ich bin dankbar über die Klarheit, die ich durch das Coaching mit Sandra bekomme. Ich werde die nächsten Schritte in meinem Leben, die zu Veränderung führen, reflektiert gehen können. Herzlichen Dank für deine einfühlsame, sehr kompetente Unterstützung. Das Coaching ist eine große Bereicherung in meinem Leben.“ sagt Stephanie Dilpert-Röbig, Architektin & Geschäftsführerin von architectours GmbH.

____________________

Sarah Tritschler,
Studentin Lehramt
in Konstanz

„Ich traf Sandra zu einer besonderen Zeit in meinem Leben. Zu Beginn meines Studiums, gerade umgezogen in eine neue Stadt, mit vielen neuen Eindrücken, Bekanntschaften und Herausforderungen. Sie hat mich in die Welt des Coachings geführt und ihre Lebensfreude und Energie ist ansteckend. Das, gepaart mit ihrer fachlichen, methodischen Kompetenz, hat mir neue Perspektiven aufgezeigt, wofür ich für immer dankbar sein werde.“ meint Sarah Tritschler, Lehramtsstudentin.

____________________

Hier geht’s zum Blog über Resilienz und Reflexion.

____________________

Passen wir zusammen?

Haben Sie Interesse und noch Fragen? Bitte kontaktieren Sie mich unverbindlich, damit wir herausfinden, ob ich die Richtige für Ihr Anliegen bin. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen.

Sandra Bethäuser

Zertifizierte Systemische Business- und Privatcoach & zertifizierte Resilienztrainerin

Konstanz am Bodensee

Mein Leitbild * Leistungsangebot * Kontakt

#personalcoaching #PersonalCoach #Lifecoaching #coaching #Coach #Persönlichkeitsentwicklung #Resilienz #Orientierung

Ein gesundes Selbstbewusstsein erhöht automatisch deine Stress- und Krisenkompetenz (Resilienz)

Tipps für dein Selbstbewusstsein

von Sandra Bethäuser am 06. August 2020

Selbstbewusstsein = sich seiner selbst bewusst zu sein: Das, was mich ausmacht, meine Stärken und vermeintlichen Schwächen zu kennen und anzunehmen. Synonyme: Selbstliebe, Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen, Selbstsicherheit.

Selbstbewusstsein und Resilienz gehören zusammen
Ein gesundes Selbstbewusstsein stärkt auch unsere Resilienz

Selbstbewusste Menschen kennen ihre Stärken und Schwächen. Sie akzeptieren vermeintliche Schwächen, die sie nicht ändern können oder wollen. Sie brauchen sich nicht ständig optimieren oder auf das nächste Level zu bringen, aber sie wollen sich weiterentwickeln. Selbstbewusste Menschen haben ein gesundes Selbstvertrauen und wissen, dass sie Dinge aus eigener Kraft schaffen können und sind dadurch zuversichtlicher in schwierige Zeiten.

Sie haben sich mit ihren Werten auseinandergesetzt. Das gibt ihnen ebenfalls Orientierung und Sicherheit. Sie müssen es nicht mehr allen recht machen. Sie sind offen für Erfahrungen und nehmen diese zum Anlass, daraus zu lernen und sich zu entwickeln. Sie gestalten ihr Leben selbst (mit) und haben Ziele.

All das hilft uns enorm im Umgang mit den großen und kleinen Herausforderungen und Krisen im Alltag. Dieses Gefühl von Selbstsicherheit und Selbstvertrauen ist bedeutend, um gut durch besonders stressige und herausfordernde Zeiten zu kommen. Mit einem gesunden Selbstbewusstsein sind wir gelassener im Umgang mit Stress und Krisen, wir sind lösungsorientiert und wissen um unsere Selbstwirksamkeit.

Selbstbewusstsein kommt nicht über Nacht

Ein gesundes Selbstbewusstsein entsteht nicht alleine durch die Änderung deiner Einstellung und den Vorsatz: „Ab heute finde ich mich toll!“, sondern ist vielmehr ein Prozess. Wenn wir nicht das Glück hatten, ein gesundes Selbstwertgefühl in unserer Kindheit entwickeln zu dürfen, können wir das im Erwachsenenalter nachholen. Dazu dürfen wir den Blick in uns selbst wagen und all unsere Talente und Fähigkeiten entdecken und uns bewusst machen, wo und wie wir diese Fähigkeiten bereits eingesetzt haben. Das (anzu-)erkennen stärkt unser Selbstwertgefühl.

Als soziale Wesen benötigen wir aber auch die Interaktion und das Miteinander! Wie reagieren die Menschen in meinem Umfeld auf mich?

Selbstbewusster mit einem realistischeren Selbstbild

Ein weiterer wichtiger Schritt in der Entwicklung eines gesunden Selbstwertgefühls ist es, sich aktiv Feedback abzuholen. Vielleicht haben wir uns bisher durch eine selektive Brille wahrgenommen und haben unsere Fähigkeiten oder Erfolge klein geredet, vielleicht auch weil es niemand in unserem (privaten und/oder beruflichen) Umfeld merklich wertgeschätzt hat. Mal ehrlich: Welche (berufstätige) Mutter hört häufig, wie gut sie ihre vielen „Jobs“ als Mutter, Ehefrau, Hausfrau, Köchin, Arbeitnehmerin/Selbständige richtig gut macht? Stattdessen wird uns von außen suggeriert, dass es IMMER noch BESSER geht!

Feedback um dein Selbstbild zu schärfen

Feedback sollte man sich von Menschen holen, denen wir vertrauen, die uns gut kennen und ehrlich zu uns sind. Das hilft die eigene Selbstwahrnehmung mit der Fremdwahrnehmung abzugleichen und eine realistischere Sicht auf uns selbst zu erhalten. Es stärkt uns in jedem Falle, wenn unsere Selbsteinschätzung mit der Fremdwahrnehmung übereinstimmt und auch, wenn die Fremdwahrnehmung zu unseren Gunsten ausfällt. Dann erkennen wir, dass wir uns selbst zu wenig wertgeschätzt haben. Ich empfehle mindestens zwei Personen zu befragen, zum Beispiel aus dem beruflichen und privaten Umfeld. Je mehr Feedback wir erhalten, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass uns weitere Eigenschaften und Fähigkeiten genannt werden, die uns bisher gar nicht bewusst waren!

Für die Stärkung deines Selbstbewusstseins und damit auch deiner Stress- und Krisenkompetenz (Resilienz) biete ich individuelle Stärken- und Kompetenzprofile an. Wir erarbeiten gemeinsam dein ganz individuelles Stärkenprofil, das dir für zukünftige Herausforderungen mehr Selbstsicherheit und Selbstvertrauen gibt.

Ein Kompetenzprofil ist eine hervorragende Grundlage für die berufliche Neuorientierung und eine Standortbestimmung.

In einem unverbindlichen Gespräch können wir erste Fragen und Wünsche klären. Ich freue mich sehr darauf, dich kennenzulernen.

E-Mail: sandra@coaching-kann.de oder telefonisch: +49 152 533 850 69

Herzlich, Sandra Bethäuser

Zertifizierte Systemische Business- und Privatcoach & zertifizierte Resilienztrainerin

#resilienz #stressmanagement #selbststärkung #selbstbewusstseinstärken #selbstwertgefühlerhöhen #resilienztrainer #selbstliebe #selbstvertrauenstärken #selbstsicherwerden

Coaching: Wann & warum?

Coaching-Life-Coaching-Sandra-Bethäuser

1. Coaching: Was genau ist Coaching?

2. Coaching: Wie funktioniert Coaching?

3. Coaching: Wann ist ein Coaching für Sie sinnvoll?

4. Coaching: Welche Voraussetzungen Sie mitbringen sollten

5. Coaching: Wie lange dauert ein Coaching?

6. Coaching: Wie läuft ein Coaching ab?

Weiterlesen